Gewerkschaft der Polizei klaut Wendland-Symbol

Die GdP macht mit dem durch die Castor-Transporte ins Wendland bekannt gewordenen Symbol und Slogan Reklame in eigener Sache.

Bei Demos die von der Gewerkschaft organisiert werden, verteilt sie den Aufkleber um auf ihre arbeitspolitischen Ziele aufmerksam zu machen.

So jetzt auch am Sonntag, den 03.April 2004 in Berlin.
Zur Demo hatte der DGB aufgerufen.

Unter dem Motto europäischer Aktionstag für Arbeit und soziale Gerechtigkeit in Europa - gegen Sozialabbau demonstrierten ca. 250 000 Menschen.

GdP.jpg (16648 Byte)
Aufkleber der GdP

Die wendländische Anti-Atom-Bewegung würde sich freuen, wenn die GdP bei den Polizeieinsätzen rund um die Castor-Transporte nach Gorleben auch so engagiert Flagge zeigen würde.

Trotz wiederholter unrechtmäßiger Polizeieinsätze, siehe Prozesse gegen die Polizei, hält sich die GdP entwerder völlig aus der politischen Diskussion heraus, oder bezieht dann auch noch einseitig Stellung gegen die Atomkraftgegner.

tagx.gif (8284 Byte)
Plakat der Widerstandsbewegung im Wendland

Eigenbericht der Castor-Nix-Da Redaktion

Bearbeitet am: 04.04.2004/ad


zurück zur Homepage