ejzmini.gif (1299 Byte)

vom 21.02.1991

BLG: PKA dient Umweltschutz

Gorleben. „Aufs Schärfste" verurteilt die Brennelementlager Gorleben GmbH das Eindringen von Atomkraftgegnern auf das Gelände der Pilotkonditionierungsanlage.

In  einer Erklärung weist die BLG den Vorwurf zurück, daß von der PKA große Gefahren ausgingen.

Im Genehmigungsverfahren sei nachgewiesen, daß beim Betrieb der Anlage keine Gefahr für Menschen und Umgebung bestehe. Auch übersähen die Gegner, "daß die PKA eine wichtige Rolle im Umweltschutz einnimmt". Die PKA sorgt laut BLG unter anderem dafür, daß ausgediente Brennelemente gefahrlos in einem Endlager beseitigt werden können.

Absurd sei der Versuch der Atomkraftgegner, die BLG als Betreiber der Gorlebener Anlagen in Verbindung mit militärischen Lieferungen an den Irak zu bringen.

 

Bearbeitet am: 21.02.2016/ad


Zurück zur Homepage