ejzmini.gif (1299 Byte)
vom    19.11.1998  

Erhöhte Strahlung gemessen

dpa Paris. Die Strahlungswerte in den Abgasen der atomaren Wiederaufarbeitungsanlage (WAA) La Hague in Nordfrankreich sind nach Messungen der Umweltschutzorganisation Greenpeace höher als zugelassen. Die Betreiberfirma Cogema verstoße gegen eine Genehmigung aus dem Jahr 1980, teilte Greenpeace mit.

Die Bundesregierung wurde aufgefordert, die Verträge zur Wiederaufarbeitung abgebrannter Elemente aus Deutschland in Frankreich und auch in Großbritannien zu kündigen.

      

 

Bearbeitet am: 19.11.1998 /ad


zurück zur Homepage