Die Castor-Nix-Da Redaktion hat zu diesem Thema speziell eine Seite eingerichtet und möchte auch Sie bitten sich an dieser Diskussion zu beteiligen!

ejzmini.gif (1299 Byte)
vom    30.11.1998
Probleme mit den Nullen      

 

Hamburg., Das Jahrr2000Problem betrifft -alte Computer-Systeme, in denen das Datum nur durch zweistellige Zahlen verarbeitet wird. Also zum Beispiel 15.08.98 für 15. August 1998. Diese zweistellige Darstellung rührt aus der Vergangenheit, in der Speicherplatz auf Computern noch ein kostbares Gut war und jede gesparte Zahlenstelle einen entscheidenden Gewinn darstellte.

Bis in die 60er Jahre hatte das Datumsformat bei etlichen Programmen sogar nur eine Stelle. 1968 erkannte man dieses Problem, das 1970 aufgetreten wäre und füge ins Datumsformat deshalb eine zweite Stelle hinzu. Die Verantwortlichen konnten sich damals nicht vorstellen, daß ihre Programme 30 Jahre später immer noch eingesetzt werden würden ...

Die zweistellige Jahresangabe "00" deuten alte Computer nun nicht als 2000, sondern als 1900. Sie verarbeiten entweder die Daten fehlerhaft oder bleiben stehen.
Betroffen sind Rechner jeder Größenordnung und auch Systeme, in denen Datenverarbeitungsfunktionen stecken. Das können Autos, Flugzeuge, Röntgengeräte oder eine ganze Reihe sonstiger Apparate sein.

In Großrechenanlagen müssen in der Regel die Anwendungen nach fehlerhaften Datumsvariablen durchforstet werden. Außerdem müssen etliche Programme des Software- Marktführers Microsoft auf den aktuellen Stand gebracht werden um korrekt zu funktionieren. Infos für Anwender von Microsoft-Programmen gibt es im Internet unter http://www.microsoft.com/year2000 . dpa

Bearbeitet am: 30.11.1998/ad


zurück zur Homepage