ejzmini.gif (1299 Byte)
vom  29.10.1998        

"La Tribune" zu Atomausstieg: Frankreich ist nicht Deutschland

Paris (dpa) - Die französische Wirtschaftszeitung "La Tribune"
(Paris) meint am Donnerstag zum geplanten deutschen Atomausstieg:
"Man spürt bei den (französischen) Grünen eine gewisse, von Bewunderung
gefärbte Verärgerung. 30 Jahre Anti-Atomkraft-Bewegung, um dann von den
deutschen Genossen einfach stehengelassen zu werden - das ist schon
ärgerlich. Und das drängt dazu, sich zu überbieten... Doch was wollen
die Grünen wirklich erreichen, wenn sie jetzt ihre Stimme erheben? Sie
müßten gut genug wissen, daß Frankreich in Sachen Atomenergie nicht
Deutschland ist...

Bei uns macht die der Atomenergie seit 30 Jahren gegebene absolute
Priorität eine Umkehr 'nach deutscher Art' absolut illusorisch. Die
Haltung des Premierministers in dieser Frage ist da unzweideutig. Und
dabei kann er sich auf die unverbrüchliche Unterstützung der Kommunisten
und der Konservativen ... sowie auch der Stromkunden stützen. Das ist
eine ganze Menge! Allerdings verbietet (der grünen Umweltministerin)
Dominique Voynet und ihren Freunden nichts, von einem geeigneten Klima
in der öffentlichen Meinung zu profitieren, um der Atomlobby in die
Parade zu fahren."

Bearbeitet am: 29.10.1998/ad


zurück zur Homepage